Kunst 8

Ein Mandala konstruieren

Konstruiere ein symmetrisches Mandala. Nimm ein kariertes Collegblock-Blatt und zeichne in der Mitte einen senkrechten Strich von oben nach unten und einen waagerechten Strich von rechts nach links auf, sodass in der Mitte ein großes Kreuz auf deinem Blatt zu sehen und es in vier gleichmäßige Felder eingeteilt ist. Nun zeichnest du eine Figur (Kreis, Dreieck, Rechteck, ….) in eines der Felder und spiegelst sie nach rechts oder links und oben oder unten, je nachdem, wo du angefangen hast, sodass die Figur vier Mal zu sehen ist. Experimentiere und entwickle dein selbst gestaltetes Mandala mit Zickzack-Linien, zum Beispiel, und anderen Formen weiter! Arbeite sauber und ordentlich.

 

Ein etwas anderer Würfel

Zeichne einen vollständigen Würfel mithilfe eines Geodreiecks. Achte darauf, dass du feine Linien zeichnest, die du später wieder wegradieren kannst. Nimm nun einen Teil des Würfels weg und zeichne Treppen hinein, sodass es wie ein Treppenhaus aussieht.

Tipp: Nutze das Schülerbeispiel unter dem Text als Anregung oder versuche es einfach abzuzeichnen. 

Material: DIN A3 oder DIN A4 Blatt, Geodreieck

Stifte: Bleistift, Buntstifte, eventuell Filzstifte

 

Vasengesichter

Zeichne eine einfache Vasenform formatfüllend (d.h. die Vase sollte so groß wie möglich auf das Blatt gezeichnet werden) auf dein Blatt. Zeichne mithilfe von geometrischen Formen ein Gesicht in diese Vase.

Tipp: Du kannst dir Eingeborenenkunst aus Peru oder Mexiko zum Vorbild nehmen.

Mögliche Gestaltungsvarianten der Gesichtsteile:

Augen: rund, oval, eckig

Brauen: rechteckig, rund

Nase: rechteckig, dreieckig, trapezförmig

Mund: Halbkreis, Oval, Rechteck

Haare: Linien, die der Vasenform folgen

Wenn deine Zeichnung fertig ist, ziehe alle Linien mit schwarzem Filzstift nach. Male deine Vase in den Farben deiner Wahl aus.

Material: DIN A4 Blatt

Stifte: Bleistift, Buntstifte, Filzstifte

 

Wörtlich genommen

Wähle eine der folgenden Redensarten aus, die du ganz wörtlich genommen, darstellen willst. Vielleicht fallen dir auch andere Redenarten ein:

  • Ich werde dich im Auge behalten!
  • Er/sie riskiert eine dicke Lippe.
  • Das hat Hand und Fuß
  • Er/sie hat dich/uns auf den Arm genommen
  • Sag es durch die Blume
  •  

Entwirf nun eine oder mehrere Personen (männlich oder weiblich), die diese Redensart ganz wörtlich zeigt. Zeichne dafür Kopf und Schultern möglichst groß auf dein Blatt Papier.

Das Aussehen der Personen muss nicht realistisch sein. Du kannst auch im Comicstil arbeiten und/oder übertrieben große oder sehr kleine Augen und Ohren zeichnen.

Schreibe die Redensart unter oder über deinen Kopf. Auch hier kannst du die Schrift selbst gestalten.

Material: DIN A4 Blatt

Stifte: Bleistift, Buntstifte, Filzstifte

Schülerbeispiel für "Ein etwas anderer Würfel"

Kunst 8c/8d (Müller)

https://www.youtube.com/watch?v=XRrKohWdpeQ Bild nur in Bleistift!!!

How to draw using 1-Point Perspective

 

https://www.youtube.com/watch?v=GmNOsHgsyTg (Himmel farbig und Gebäude in schwarzem Fineliner)

How to draw using 1-Point Perspective : Draw Building and Sky