Was kommt nach der Sekundarschule?

Je nach erreichtem Abschluss bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten, von der betrieblichen Ausbildung über den Besuch eines Berufskollegs bis hin zum Abitur.



Kennzeichnend für die Sekundar- und Gesamtschule ist, dass sowohl eine umfassende Berufsorientierung im Bereich der Ausbildungs- und Studienberufe, aber auch das Erreichen gymnasialer Standards wesentliche Bausteine des schulischen Lernens sind.

Das Abitur kann in der Regel bei entsprechender Qualifikation nach 9 Jahren (G9) erworben werden, dabei bleibt den Schülern ein Jahr länger Zeit im Vergleich zum Besuch eines Gymnasiums, bei der in der Regel bei entsprechender Qualifikation das Abitur nach 8 Jahren (G8) erreicht wird.

 

mögliche Wege nach der Sekundarschulzeit:



- betriebliche Ausbildung

- Berufskolleg (Vollzeit)

- Gymnasium

-…

(Diese Liste ist nicht vollständig.)