E-Kurs 9a/9b (Schmitz)

  • Verfasse ein Bewerbungsschreiben, mit dem du dich a) auf einen Aushilfsjob als Kellner und b) auf einen Aushilfsjob im Pflegebereich eines Seniorenwohnheims bewirbst (Unit 2).
  • Wiederhole die Grundlagen einer Zusammenfassung (Buch, S. 149) und fasse den Text auf den Seiten 44-45 im Buch zusammen.
  • Schreibe einen Kommentar zur Frage „ASBOs for teenage troublemakers – a chance for our kids?“. Nutze hierzu auch die Informationen auf S. 54 im Buch.

E-Kurs 9c/9d/9e/9f (Klug/Müller)

Kurzpräsentation zu Johannesburg, Mumbai oder Berlin

 

Unit 4 unseres Englischbuchs thematisiert Großstädte und nimmt dazu Mumbai, Johannesburg und Berlin in den Fokus. Wähle eine dieser drei Städte aus und bereite darüber eine Kurzpräsentation von 1-2 Minuten vor. Sobald der Unterricht wieder regulär stattfindet, trägst du deine Präsentation entweder persönlich vor der Klasse vor ODER du nimmst vorher ein Video von dir auf (zB. mit dem Handy oder einer Webcam) und präsentierst uns dieses. Wichtig ist, dass du frei vorträgst und nicht abliest. Das Verwenden überschaubarer Notizen ist erlaubt.

 

Folgende Informationen soll deine Präsentation beinhalten:

  • In welchem Land/ auf welchem Kontinent liegt die Stadt?
  • Wie groß ist sie und wie viele Einwohner hat sie?
  • Welche Sprache wird dort gesprochen?
  • Was ist besonders sehenswert oder typisch für diese Stadt?
  • Aus welchen Gründen würdest du gerne in diese Stadt reisen bzw. aus welchen Gründen würdest du lieber nicht dorthin reisen? (Abgesehen von dem aktuellen Reiseverbot)

 

Die nötigen Informationen kannst du deinem Englischbuch entnehmen (siehe z. B. City fact files auf S. 74, 75, 83, 128, 129, 130) oder im Internet recherchieren. Wichtig ist nur, dass du bei der Besprechung deiner Präsentation angeben kannst, wo du welche Informationen bezogen hast. Notiere deine Quellen am besten auf einem Zettel. Wikipedia ist für diesen Anlass keine schlechte Anlaufstelle. Auch auf YouTube findest du viele informative Beiträge. 

G-Kurs 9a/9b (Mank)

U2/Buch     

S. 35 P4 und S. 37 (oben rechts)

die Jobanzeigen lesen => a) und b)

ein Bewerbungsschreiben verfassen, mit dem du dich auf eine

der fünf Anzeigen bewirbst (Beispiele: siehe B. S. 36 unten, S. 146)

 

U2/Buch     

S. 42-44; S. 45

 

Wb             

S. 22 no. 14

 

U3/Buch 

S. 56 (Wiederholung)

S. 57 P1 + S. 139 SF Brainstorming + S. 142 Using paragraphs

einen kurzen Text zum Thema „Freiwilligenarbeit“ verfassen:

„Welche Art der Freiwilligenarbeit/-dienst würdest gerne tun und warum?“

(Internetrecherche, was für Angebote es gibt, die dich evtl. interessieren)

G-Kurs 9 (Ahaus/Küppers/Isensee)

Thema: Unit 4 Exploring cities

 

Lies die Seiten 70-73 zu Mumbai und 76-77 zu Johannesburg
Lerne die neuen Vokabeln S. 170-171
Schreibe je einen Steckbrief zu Mumbai und Johannesburg (s. Beispiel auf S. 70/71) und vergleiche die beiden Städte (Aufgabe im Buch Nr. 1, S. 70 und im Workbook, Nr. 1a-c, S. 37))

 

Bereite eine mündliche Präsentation zu einer der beiden Städte vor. Informiere dich, wenn möglich, zusätzlich im Internet über die beiden Städte.

Wichtig ist, dass du frei vorträgst und nicht abliest. Das Verwenden von Notizen ist erlaubt.

 

Folgende Informationen soll deine Präsentation beinhalten:

  • In welchem Land/ auf welchem Kontinent liegt die Stadt?
  • Wie groß ist sie und wie viele Einwohner hat sie?
  • Welche Sprache wird dort gesprochen?
  • Was ist besonders sehenswert oder typisch für diese Stadt?
  • Aus welchen Gründen würdest du gerne in diese Stadt reisen bzw. aus welchen Gründen würdest du lieber nicht dorthin reisen? (Abgesehen von dem aktuellen Reiseverbot)

 

Gerne darfst du auch ein kurzes Video (z. B. mit dem Handy oder einer Webcam) aufnehmen, das wir uns dann gemeinsam anschauen werden.

Hier findest du Formulierungshilfen für deine Präsentation:

 

https://www.ego4u.de/de/cram-up/writing/presentation/vocabulary?introduction

 

https://www.ego4u.de/de/cram-up/writing/presentation/vocabulary?actual

 

https://www.ego4u.de/de/cram-up/writing/presentation/vocabulary?conclusion

E-Kurs 9a-9f (Schmitz/Klug/Müller)

  • Bearbeitung der Wiederholungsseiten im Workbook (S. 50 - 70)
  • Bearbeitung der bisher nicht bearbeiteten Aufgaben im Workbook bis zur aktuellen Lektion
  • Wiederholung der unregelmäßigen Verben (Simple Past + Past Participle)
  • Aufgaben auf den Übungsseiten www.ego4u.dewww.englisch-hilfen.de

G-Kurs 9a/9b (Mank)

Workbook:  p. 33 no. 9 a) b)

p. 34 no. 11 a) b)

p. 35 no. 12, 13 a) b)

p. 54 no. 17, 18

p. 59 no. 24 a) b)

p. 60 no. 26

p. 61 no. 27, 28 a) b)

p. 62 no. 29, 30

p. 63 no. 31, 32

G-Kurs 9 (Ahau/Küppers/Isensee)

- workbook, S. 50 - 63 (=Kapitel "skills training")
- im worbook alle noch nicht bearbeiteten Aufgaben der units 1 - 3

- Wiederholung aller Vokabeln der units 1 - 3