Beratungskonzept

Grundsätzlich nehmen alle Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarschule Kreuzau/Nideggen die von Schülerinnen und Schülern sowie von Eltern an sie herangetragenen Beratungsaufgaben wahr.

 

Unsere Schule bietet ein umfassendes Beratungsnetzwerk. Neben den Beratungslehrer_innen zählen dazu die Klassen- und Fachlehrer_innen, die Lehrerinnen und Lehrer für sonderpädagogische Förderung, die Schulleitung, die SV-Lehrer (Verbindungslehrer), die Schulsozialarbeiter, die Kinderschutzbeauftragten, die Schulseelsorgerin und die Partner externer Beratungsstellen, wie z.B. die Agentur für Arbeit, Polizei, Jugendamt etc..

 

Diese Übersicht zeigt die einzelnen Bestandteile des Netzwerkes in Kurzform: