Aktuelles

Termine

- Allen Eltern und Erziehungsberechtigten werden aktuelle Terminpläne jeweils für ein Halbjahr über die Schüler*innen in Papierform ausgehändigt.

- Zusätzlich steht Ihnen auf dieser Homepage im Downloadbereich ein aktueller Terminplan zur Verfügung.

 

Ein Bus voller Kreativität auf dem Weg in die Staatskanzlei

 

Lit.Eifel-Nachwuchs-Autoren der Sekundarschule Kreuzau/Nideggen stellen ihre „Europa“-Geschichten vor

 

Am 19. Dezember 2023 um 16.00 Uhr lädt das Literaturbüro NRW zu einer besonderen Lesung ein. Kinder und Jugendliche aus den Kreisen Euskirchen, Düren und der Städteregion Aachen präsentieren Geschichten über Europa, entstanden in den Lit.Eifel-Schreibwerkstätten unter der Leitung von Claudia Hoffmann und Jan Hillen. Die Texte erzählen von unerwarteten Begegnungen, Freundschaften, europäischen Freiwilligenjahren und dem Zusammenleben in einem Mehrgenerationen-Haus.  Sorgsam recherchiert und reich an spannenden Wendungen, setzen sich die Geschichten mit Themen wie Nachhaltigkeit, Achtsamkeit und Toleranz auseinander.

Im Rahmen der Reihe "Europa erlesen" lesen Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Kreuzau/Nideggen in der Staatskanzlei in Düsseldorf Geschichten aus ihrem Buch „The Road Trip Projekt – Europa entdecken“ vor und berichten über den Weg von der Idee zur Realisierung ihrer ersten eigenen Bücher.

Das Rahmenprogramm, festlich gestaltet von jungen Musikern der Musikschule Euskirchen, umfasst auch eine Ausstellung der Zeichnungen, die die Werke der Nachwuchsautoren illustrieren. Die Preisträger des diesjährigen Eifeler Jugendliteraturpreises sind ebenfalls an Bord des „kreativen“ Lit.Eifel-Busses, der sich am Dienstagnachmittag auf den Weg in die Düsseldorfer Staatskanzlei macht. Der Eintritt ist frei.

 

Weitere Informationen findet man unter der folgenden Internetadresse:

https://www.literaturbuero-nrw.de/kalender/europa-erlesen-nachwuchsautorinnen 

 

Wir freuen uns und sind stolz, ein Teil dieser Veranstaltung zu sein.