Zertifikat Nationalparkschule

Unsere Schule unterstützt als Nationalparkschule Eifel eine umfassende Umweltbildung. Wir verstehen darunter eine Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Sie bezieht sich auf Ökologie, Umwelt und Natur. Aber auch soziales Engagement sowie weitere Dimensionen z. B. Ökonomie, Politik und Kultur werden in den Fokus genommen. In unseren Fachräumen genauso wie an den außerschulischen Lernorten des Nationalparks werden die unterschiedlichen Themenfelder vor- und nachbereitet. Die Sekundarschule Kreuzau/Nideggen nimmt seit dem Schuljahr 2013/14 an der Kampagne „Nationalparkschule Eifel“ teil. Die mehrjährige Kampagne trägt dazu bei, ökologische, ökonomische und soziale Entwicklungen im Zusammenhang zu verstehen und unterstützt unsere Schule bei der Erziehung unserer SuS zu einem nachhaltigen Umgang mit der Natur. Hierbei wurden unsere Aktivitäten in den Bereichen Ressourcenschutz, soziales Engagement, Naturschutz, Natur erleben, Medienkompetenz sowie Gesundheit, Sicherheit und Gewaltprävention ins Leben gerufen.

Auf dem Weg zur Zertifizierung als Nationalparkschule Eifel absolvierten wir bereits Exkursionen und Projekttage. Selbstverständlich werden diese Themen auch in den schulinternen Lehrplänen der Jahrgänge 5-10 verankert (GL, Deutsch, NW, Kunst, o. a.)[1]. Der jeweils 5. Jahrgang nimmt zu Beginn des Schuljahres in der Wildniswerkstatt Düttling an einem Projekttag zum Thema „Wildnis leben“ teil. Die neu zusammengesetzten Klassen stellen sich als Gruppe den Herausforderungen eines Lebens in der Wildnis. Hierdurch wird die Gemeinschaft gefördert, in der jeder einzeln Verantwortung übernimmt, Stärken einbringt und auf Schwächen Rücksicht nimmt. Die Gruppen werden von den Klassenlehrer_innen und Rangern begleitet.

Seit dem 18.11.2015 ist die Sekundarschule Kreuzau/Nideggen zertifizierte Nationalparkschule und somit offizieller Partner des Nationalparks Eifel.

 

[1] s auch: Dokumentation des fächerübergreifenden Unterrichts zu den Themen Nationalpark, Euregioprofil, Berufsorientierung